Über die Kraft des Gestaltens

 

Diesen Text habe ich etwa 2011 geschrieben...passt nach wie vor:

 

 

Über die Kraft des Gestaltens

 

 Inneres nach Außen kehren

Erlebtes erhält Form und Farbe

 Material nimmt Gestalt an

 Hände formen

 zärtlich  wild  resolut

 sanft oder mit Bedacht

 was ist JETZT in diesem Moment

 es bringt in Balance

 entwickelt sich

 braucht Vertrauen

 und Mut

 spüren und Spuren hinterlassen

 ich gestalte also bin ich

 weiblich

 erden   verwurzeln

 träumen  fliegen

 dabei die wunderbare Mitte finden

 'machs mit Herz'

wenn ich gestalte bin ich in meinem zuhause

 und da darf alles sein

 der Schmerz, die Verwirrung,

 das Ratlose, Hilflose, Bodenständige, der Humor

 und das große Glück.

  

                                                                                                                   Monika Funk